Firmenlogo BSR Bayreuth
Qualitätssicherung
Anwendungsbeispiele
Anwenderübersicht
Bestellung und Lieferung
Zertifikat-Entsorgungsfachbetrieb


 

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Unsere Recycling-Baustoffe werden regelmäßig von unabhängigen Gutachtern überprüft und zertifiziert. Der Nachweis der Bautauglichkeit und der Umweltverträglichkeit erfolgt durch eine ständige qualitätssichernde Überwachung nach Maßgabe des Leitfadens "Anforderungen an die Verwertung von Bauschutt in technischen Bauwerken". Der Leitfaden wurde vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz erstellt.

Unsere Recycling-Baustoffe entsprechen der wasserwirtschaftlichen Güteklasse RW1. Sie dürfen z.B. in Straßen, Wege und Parkplätze, Schienenverkehrswegen, Lager- , Stell- und sonstigen befestigten Flächen, Leitungsgräben und Baugruben, Hinterfüllungen und Erdbaumaßnahmen wie Lärm- und Sichtschutzwälle sowie Aufschüttungen eingebaut werden. Außer in Zone 1 und 2 von Wasserschutzgebieten und Heilquellenschutzgebieten kann das Material uneingeschränkt verwendet werden.

Öffentliche wie private Bauherren erhalten nicht nur ein umweltfreundliches, sondern vor allem auch ein Qualitätsprodukt mit oft erheblicher Kostenersparnis.

Die Überwachung verdeutlicht, dass es sich bei qualitätsgeprüften Recycling-Baustoffen um Produkte mit definierten und gezielt herbeigeführten, gleichmäßigen Eigenschaften handelt und nicht um "Abfälle" mit mehr oder weniger zufälligen Eigenschaften.

Powerscreen Steinbrecher